IMPACT: Catching Up With One Of Our Customers, Mr. Kingi

AUSWIRKUNG: Treffen mit einem unserer Kunden, Mr. Kingi

GIVEWATTS traf sich mit einem unserer dreijährigen Serienkunden, Herrn Kingi in Marereni-Kilifi County. Es war eine heiße und schwüle Reise nach Marereni, mit gelegentlichen kühlen Brisen und mehreren Sichtungen von Salzfarmen – Salzgewinnung ist eine weit verbreitete Aktivität in Malindi. Marereni ist 2 Autostunden von der Stadt Malindi entfernt, einer Stadt, die hauptsächlich aus kleinen Unternehmen im Stadtzentrum besteht. In der Nähe grenzt eine Ansammlung von Dörfern, die über kurze Entfernungen voneinander getrennt sind, mit Gehöften, die von der Subsistenzwirtschaft leben. Herr Kingi ist verheiratet, hat 6 Kinder und einen stolzen Großvater. Er ist auch ein Rentner aus dem Militär und derzeit ein Serienunternehmer, der in landwirtschaftliche Landwirtschaft und Immobilien investiert hat.

 

Wir wurden von Herrn und Frau Kingi bei der Ankunft an diesem sonnigen späten Nachmittag herzlich begrüßt. Ihre Enkelkinder spielten herum und begrüßten uns mit kurzzeitigen neugierigen Blicken, bevor sie ihr Spiel fortsetzten. Die Sonnenstrahlen tröpfelten herein, als wir uns im Familienwohnzimmer niederließen, wobei die Produkte, die Mr. Kingi im Laufe der Jahre gekauft hatte, besonders gut genutzt wurden … von den Solarlampen für das Heimsystem bis zum solarbetriebenen Fernseher, den er Monate vor unserer Ankunft gekauft hatte.

 

Mr. Kingis Wohngebiet wird nicht mit Strom versorgt, daher hat er festgestellt, dass solarbetriebene Produkte auf lange Sicht sehr effizient und kostensparend sind. Die Familie war auf Petroleum-Zinnlampen als Beleuchtung angewiesen, was teuer war, da sie fast täglich Kerosin nachfüllen musste. Die Dämpfe verursachten bei der Familie Reizungen der Augen und der Atemwege. Das änderte sich alles, als er unsere Solarprodukte kaufte.

 

Mr. Kingi hat mit uns darüber gesprochen, wie gut sein Fernseher seit dem Kauf funktioniert, sowie über die Solarlampen. Die Lampen dienen verschiedenen Zwecken, von Haushaltsgebrauch, Sicherheit bis hin zu Beleuchtung für das Lernen, das seine Enkelkinder nach der Schule benutzen. Er hat die Lampen in jedem Zimmer aufgestellt und hat auch eine außerhalb seines Hauses aufgestellt, um das Gelände aus Sicherheitsgründen zu beleuchten. „Eine Beleuchtung außerhalb des Hauses ist von Vorteil, da es niemand wagt, nachts das Gelände zu betreten – auf die Gefahr hin, entdeckt zu werden.“ er erklärte. Er hat auch einen Kochherd mit sauberer Energie für die Küche gekauft. Nachbarn haben Interesse am Kauf von Solarlampen gezeigt, wobei Herr Kingi als guter Beweis für die Vorteile dient.

 

Zusätzlich zu Haushaltszwecken kaufte Herr Kingi auch eine Solarlampe, um nachts den Ziegenstall zu beleuchten, wo seine Ziegenherde sich ausruht, nachdem sie tagsüber gegrast hat. Alle Kinder von Herrn und Frau Kingi sind in Familien aufgewachsen, und einige ihrer Enkel leben während der Schulzeit bei ihnen. Die Lampen, die Herr Kingi gekauft hat, sind effizient, wenn es um die Lernzeit der Kinder geht, da sie ihre Hausaufgaben machen und so lange wie nötig ohne Unterbrechung lernen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mr. und die Enkelkinder von Frau Kingi. Foto von: Angela Kamande-GIVEWATTS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mr. Kingi ist den Einheimischen in der Gegend als respektabler Mann bekannt. Er hat auch mehrere Hektar Land, auf dem er Getreide für kommerzielle Zwecke anbaut, wie Eukalyptus- und Baobab-Bäume, die er uns später zeigte, als wir um seine Farm spazieren gingen – und vermietete gelegentlich einige Teile der Farm an Nachbarn für die Landwirtschaft . Er hat auch einen Wassertank, aus dem er Nachbarn versorgt. Die Familie ernährt sich auch mit frischen Produkten von ihrer Farm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto von: Angela Kamande-GIVEWATTS

Die Familie ist sehr zufrieden mit den gekauften Produkten und Mr.Kingi ist beeindruckt von der Qualität und Langlebigkeit der von ihm gekauften – er möchte gerne weitere hinzufügen. Er bleibt mit dem Team in Kontakt, um über unsere neuen Produkte auf dem Laufenden zu bleiben, und glaubt, dass je mehr Menschen Solarlampen kaufen, desto mehr sparen sie und weisen Ressourcen anderen Projekten zu, die ihren Lebensunterhalt verbessern. Mr. Kingi hat eine wichtige Rolle dabei gespielt, seine Umgebung über GIVEWATTS-Produkte zu informieren, damit sie die Möglichkeit haben, ihre sozioökonomischen Ergebnisse sowie die schulischen Ergebnisse ihrer Kinder zu verbessern.

Eine Sache, die konstant blieb, war, dass zufriedene Lächeln umhergingen, wenn die Familie über die Bequemlichkeit sprach, die sie mit den sauberen Energieprodukten genießen. Wir sind dankbar für die Zeit und Gastfreundschaft von Herrn Kingi und seiner Familie und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

 

.
Zurück zum Blog